Logo der Jugendmusikschule NeuenbürgTitelbild

Gesang

Ein Instrument hat jeder Mensch ? und das trägt er ständig bei sich und benutzt es, oft ohne ihm Beachtung zu schenken; ein Wunderwerk, was da im Hals von Menschen steckt: die Stimme.
Sie ist unser erstes und wichtigstes Instrument, ein Stück unseres Ich, Spiegel der körperlich-seelischen Verfassung.

Um die Stimme zum Klingen zu bringen, braucht man Luft (gezielt ausgeatmet, die Stimmlippen in Schwingungen versetzend), die ?Klang-Schmiede? (Rachenraum) und die Artikulationsmuskulatur (Mund, Gaumen, Zunge, Lippen). Dieses Wunderwerk reagiert unmittelbar: Vokalvorstellung erzeugt Spannung im Kehlkopf und Rachenraum, Atmung wird vorbereitet, Haltung (Körperspannung)erzeugt. Für die gesunde Balance im Muskelspiel sorgen unsere Stimmbildnerinnen und Gesangslehrerinnen ebenso wie für Reparatur bei Betriebsstörungen.

Deshalb sind unsere Kurs (Einzel- oder Gruppenunterricht) besonders ratsam für Menschen in stimmintensiven Berufen ? aber auch solche, die durch sängerische Betätigung einfach Freude, Entspannung, Geselligkeit und künstlerische Aktivität erleben möchten. Einstiegsalter für Kinder ab 8 Jahre, Jugendliche ab 16 Jahre (nach der Stimmmutation).

zur Hörprobe

Diese Instrumente werden aus der gewählten Gattung unterrichtet: Gesang, Stimmbildung

zur Hörprobe

Infoflyer Gesang